München (12.07.2017) – Die asto Telematics GmbH hat einen weiteren Großauftrag zur Ausstattung von Triebfahrzeugen erhalten. Die im deutschen und europäischen Schienennetz operierenden Lokomotiven werden mit dem autarken aJour EnerMatics-100 System, einem Übertragungssystem für Telematik und eMetering, ausgestattet.  Die Auslieferung erfolgt noch im Jahr 2017.

Die erfolgreich etablierte aJour EnerMatics Gerätereihe dient zur Auslesung, Zwischenspeicherung und Übertragung komplexer Energieverbrauchsdaten. Diese Daten werden im laufenden Fahrbetrieb von den Triebfahrzeugen übertragen. Dies ist notwendig, um genaue Verbrauchdaten zu erfassen und zu verrechnen, da in europäischen Schienennetzen Energie von zahlreichen unterschiedlichen Netzbetreibern geliefert wird.